21.2 C
Berlin
Sonntag, 15 September 2019
Start Spass Freizeit Junge Forscher

Junge Forscher

Mitmachen erwünscht: im Museum für Naturkunde entdecken kleine Forscher die Welt.

Was machen eigentlich Wissenschaftler im Museum für Naturkunde? Das könnt ihr jeden Donnerstag zwischen 12 und 14 Uhr herausfinden. Dann ist dort nämlich das Mikroskopierzentrum für Besucher geöffnet. Ihr könnt Fragen stellen und beobachten, aber auch selber ausprobieren. Bringt ein paar kleine Dinge mit, die ihr gerne vergrößert sehen möchtet. Ein hübsches Blatt aus dem Wald, eine Feder, ein Stück Papier. Egal was ihr unter das Mikroskop legt, ihr bekommt eine ganz neue Welt zu sehen.
Und wenn ihr noch mehr über Mikroskope und Wissenschaft lernen möchtet, bietet das Museum noch viele andere spannende Aktionen an.

Alle Informationen findet ihr hier: www.museumfuernaturkunde.berlin

Bild von Patricia Lacolla auf Pixabay

Vorheriger ArtikelTierische Rasenmäher
Nächster ArtikelZirkus und Strandurlaub

Weitere Artikel

Klettern als Sportart

Viele von euch haben sich schon als Kletterer versucht. Ob auf einen Baum oder einer hohen Mauer. Es ist doch schön die Welt von...

Zurück zum Mond 2.0

Ihr kennt Ihn alle, hoch über unseren Köpfen hängt er da am Nachthimmel und schaut auf uns herab. Unser Mond. Wir haben doch alle schon...

Lilly‘s exotische Haustiere

Wie kam Lilly, also ich, darauf sich für exotische Reptilien zu interessieren? Ganz einfach: per Zufall. Ein guter Freund nahm mich zu einer Reptilienbörse in...

Tag der offenen Tür der Jugendfeuerwehr Gatow

Am Sonntag, den 31.08.2019 öffnet die Jugendfeuerwehr Gatow, von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr, für euch die Türen. Ihr seid also herzlichst eingeladen. Man kann...

Die lange Nacht der Museen

Bereits zum 39. mal findet diese tolle Veranstaltung am 31.08.2019 statt. Ein abenteuerliches Programm für die ganze Familie, dass ist die lange Nacht der...