4.3 C
Berlin
Mittwoch, 20 Januar 2021
Start Wissen Mathematik Grundlagen der Addition

Grundlagen der Addition

Die wichtigsten Rechenarten der Mathematik werden als Grundrechenarten bezeichnet. Zu den Grundrechenarten gehört die „Plusrechnung“, die auch als Addition bekannt ist.

Zum Einstieg in diese Materie beginnt man mit ganz einfachen Rechnungen, bei denen man mit „ganzen Zahlen“ rechnet (also Zahlen, die keine Kommastelle besitzen). Dies werden wir uns nun anhand einiger Beispiele näher anschauen.
a + b = c

© SJB e.V.Eigenes Werk, Lizenzbedingungen
CC Nn-Nc 4.0 International Lizenz

Aufgabe 1 und ihre Lösung: 5 + 4 = ?

Jede Hand hat 5 Finger, daher benötigst du zur Lösung dieser Aufhabe 2 Hände.
Zähle einfach zu den 5 Fingern deiner einen Hand noch 4 Finger deiner anderen Hand hinzu (6, 7, 8, 9). Und du kommst zu folgendem Ergebnis.

5 + 4 = 9

 

© SJB e.V.Eigenes Werk, Lizenzbedingungen
CC Nn-Nc 4.0 International Lizenz.

Aufgabe 2 und ihre Lösung:

Du gehst zu dem Kiosk und kaufst dir einige Bonbons: einen blauen, einen grünen, einen roten, einen gelben und einen schwarzen Bonbon.

Wenn du herausfinden willst, wie viele Bonbons du jetzt gekauft hast, dann musst du einfach alle zusammen zählen, denn dies verbirgt sich hinter dem Begriff addieren.

Und hast du nun auch 5 Bonbons?
(js,mu)

Weitere Artikel