4.3 C
Berlin
Mittwoch, 20 Januar 2021
Start Spass Spiele Wir spielen „Stadt – Land – Fluss“

Wir spielen „Stadt – Land – Fluss“

Kennt ihr das Spiel „Stadt – Land – Fluss“ schon? Ihr braucht dafür nicht viel an Material. Jeder von euch erhält ein Blatt Papier, einen Stift und ein Lineal. Ihr müsst euch am Anfang nur einig werden, welche Kategorien ihr benutzt. Hier zeigen wir euch zwei Varianten:

StadtLandFlussNameBerufPflanzeTier
BerlinBelgienBodeBertaBäckerBirkeBiene

oder auch:

StadtLandFlussSportSportgerätTierKleidung
SofiaSpanienSpreeSegelnSäbelSchlangeSchürze

Natürlich könnt ihr euch auch ganz eigene Kategorien ausdenken. Mit dem Lineal zeichnet ihr eure Tabelle auf und tragt dann die entsprechenden Themen in die Spalten ein.

Bild von _Alicja_ auf Pixabay

Einer von euch zählt leise das Alphabet auf und die anderen sagen dann Stopp. Der Buchstabe bei dem der Zählende gerade ist, wird als Anfangsbuchstabe für die Themen genommen. Alle fangen sofort an zu schreiben. Derjenige von euch, der als erster fertig ist, sagt wiederum Stopp. Alle anderen dürfen jetzt nicht mehr weiter schreiben.

Jetzt liest jeder nacheinander den anderen sein Ergebnis vor. Ist ein Ergebnis nicht weiter vergeben, so bekommt man 10 Punkte. Bei einem doppelten oder auch mehreren gleichen Ergebnissen erhalten die Spieler 5 Punkte. Wer nichts eingetragen hat, bekommt gar keinen Punkt. Am Ende der Runde zählt jeder seine Punkte zusammen.

Bild von Luisella Planeta Leoni auf Pixabay

Da ihr alle jetzt mit eurem Wissen punkten möchtet, werden natürlich mehrere Runden gespielt. Der Spieler, der am Ende die meisten Punkte hat, ist der Gewinner. So soll es auch sein. Das Spiel „Stadt – Land – Fluss“ ist eine gute Anregung, mehr zu lernen. Je mehr ihr wisst, desto höher sind eure Chancen, eine Antwort zu geben die kein anderer Spieler weiß. Und das ist doch eine tolle Herausforderung, oder? Also, Stift und Lineal ausgepackt und los geht‘s!(js,as)

Startbild von Bild von Александр Мартинкевич auf Pixabay

Weitere Artikel