21.2 C
Berlin
Sonntag, 15 September 2019

Taschengeld

Mama kann ich mir ein Eis kaufen ?
Das musst du dir von deinem Taschengeld kaufen.

Ich glaube die Frage und auch die Antwort hat jeder von euch schon mal gehört. Aber warum bekommen wir eigentlich Taschengeld und wie viel soll es dann sein?

Viele Eltern wissen das auch nicht so genau. Es gibt aber eine Liste in der aufgezeigt wird, wie viel Taschengeld jedes Kind in einem bestimmten Lebensalter etwa bekommen kann. Diese findest du unter diesem Link: taschengeldtabelle.org
Diese Tabelle ist kein Gesetz. Sie kann euch und euren Eltern allerdings eine Hilfe beim Aushandeln eures persönlichen Taschengeldes sein.

Bild von Brett Hondow auf Pixabay

Der zweite Schritt wäre dann: Wie lerne ich verantwortungsvoll mit meinem eigenen Taschengeld umzugehen, sodass es bis zum nächsten mal reicht ?

Die Möglichkeiten sind vielfältig und ihr werdet schnell herausfinden, wenn ihr nicht etwas achtsam seid, einem das Geld auch schnell mal ausgehen kann.
Aber keine Sorge. Eure Eltern werden euch ein guter Ratgeber sein. Und ein paar Tipps aus eurem persönlichen Freundeskreis werden euch sicherlich auch sehr hilfreich sein.

Doch seit wann gibt es Taschengeld und wer hat es sich ausgedacht?

Bild von annca auf Pixabay

Man erzählt sich, doch niemand weiß es sicher, dass vor langer Zeit ein Mann, mit dem Namen Herzog Ferdinand von Taschen (1437 – 1498), sich das Taschengeld ausgedacht hat.
Als er 1467 mit seinen 9 Kindern in Italien Urlaub machte, wollten seine Kinder ständig Geld für Eis haben und das ging ihm auf die Nerven. Er sagte also:

Tretet an, meine lästigen Nachfahren, und ich werde einem jedem von Euch nach seinem Begehr die Taschen füllen, auf dass er nicht mehr bei mir betteln kommt. Seid hübsch achtsam mit dem Geld, erst am nächsten Sonntag gibt es wieder was!“

So verbrachte er 6 friedliche und ungestörte Wochen in Italien. Als alle wieder zu Hause waren, behielt er den Brauch der sonntäglichen Geldausgabe an seine Kinder solange bei, bis sie selbst auf Raubzüge gehen konnten.

Wir wissen nicht ob diese Geschichte stimmt, doch sie hört sich gut an 🙂
Also viel Erfolg beim Sparen oder Geld ausgeben.
(sts)

Startbild von Bruno Glätsch auf Pixabay

Weitere Artikel

Klettern als Sportart

Viele von euch haben sich schon als Kletterer versucht. Ob auf einen Baum oder einer hohen Mauer. Es ist doch schön die Welt von...

Zurück zum Mond 2.0

Ihr kennt Ihn alle, hoch über unseren Köpfen hängt er da am Nachthimmel und schaut auf uns herab. Unser Mond. Wir haben doch alle schon...

Lilly‘s exotische Haustiere

Wie kam Lilly, also ich, darauf sich für exotische Reptilien zu interessieren? Ganz einfach: per Zufall. Ein guter Freund nahm mich zu einer Reptilienbörse in...

Tag der offenen Tür der Jugendfeuerwehr Gatow

Am Sonntag, den 31.08.2019 öffnet die Jugendfeuerwehr Gatow, von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr, für euch die Türen. Ihr seid also herzlichst eingeladen. Man kann...

Die lange Nacht der Museen

Bereits zum 39. mal findet diese tolle Veranstaltung am 31.08.2019 statt. Ein abenteuerliches Programm für die ganze Familie, dass ist die lange Nacht der...