-3.9 C
Berlin
Montag, 18 Januar 2021
Start Spass Dies&Das Häkeln und Stricken - Ich stelle mein Hobby vor

Häkeln und Stricken – Ich stelle mein Hobby vor

Seid ihr auf der Suche nach einem etwas anderen Hobby? Wie wäre es denn mit Häkeln oder Stricken? Dabei arbeitet man mit Wolle und stellt Kleidung oder auch andere Sachen daraus her. Es ist sehr vielseitig und gar nicht schwer. Wenn ihr es gerne einmal ausprobieren möchtet, dann fragt doch mal eure Mama oder Oma. Die freuen sich bestimmt, euch das zeigen zu können. Früher hat jedes junge Mädchen gelernt, zu häkeln und zu stricken. Aber auch für Jungs kann das ein tolles Hobby sein.

Bild von M W auf Pixabay

Also, ihr wisst jetzt schon, dass man zum häkeln Wolle braucht. Doch was macht ihr nun damit? Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man häkeln kann. Man kann es mit einer Strickliesel machen, da muss man dann nur den Faden über die Haken rüber heben und unten kommt das gestrickte Ergebnis heraus. Das geht schnell und man kann es gut nebenbei machen, zum Beispiel abends vor dem Fernseher. Oder man benutzt Häkelhaken. Da muss man dann schon genau aufpassen was man macht, da kann man leicht die falsche Masche erwischen. Aber keine Sorge, je mehr ihr übt, desto leichter wird es.

Bild von carla Bron auf Pixabay

Und falls ihr euch fragt, was ihr denn aus der Wolle machen sollt: es gibt so vieles was man häkeln und stricken kann! Ich möchte euch jetzt ein paar Beispiele nennen: Viele Leute häkeln Schals oder Decken, Mützen oder Handschuhe. Diese Sachen eignen sich immer gut als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenke. Man kann natürlich auch andere Kleidungsstücke häkeln. Im Vergleich zum Stricken sind die Maschen gehäkelter Stücke aber weniger elastisch, das heißt dass gehäkelte Sachen nicht dehnbar sind. Damit nicht alle gehäkelten oder gestrickten Sachen gleich aussehen, gibt es viele verschiedene Maschenarten und richtig tolle Muster, die man auch mit verschiedenen Farben umsetzen kann. Damit kann man auch schöne Tischdecken oder Topflappen mit z. B. Blumenmustern machen. Auch ausgefallenere Sachen wie Puppen, Lesezeichen oder Tiere könnt ihr häkeln, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Häkeln und Stricken ist wirklich vielseitig und macht Spaß. Und das Beste: Es ist wirklich einfach. Als Anfänger fangt ihr natürlich mit kleinen, einfachen Stücken an. Doch ihr werdet sehr schnell lernen, eure ersten Kleidungsstücke oder Accessoires zu häkeln oder zu stricken.

Wenn ihr es jetzt auch selber probieren möchtet, wünsche ich euch viel Spaß dabei!(sg)

Startbild von xxolaxx auf Pixabay

Weitere Artikel